Artikel der Kategorie Anthropologie
Jordan Peterson VS Sam Harris: Glaube gegen Vernunft?
von Christoph Fleischer

Immer mehr intellektueller Diskurs findet im Internet statt, wie beispielsweise auf den Kanälen und Podcasts des so genannten „Intellectual Darkwebs“. Zwei der größten und prominentesten Figuren dieser neuen Art der Debattenkultur lieferten sich eine mehrstündige, hochkomplexe philosophische Auseinandersetzung, die mehre Tausend live und noch einmal ein paar Millionen […]

24.1.2021 - keine Kommentare
Anthropologie, Internetkultur, Philosophie, Psychologie, Religion, Schlagzeile, Youtube
Warum brauchen Wir Kultur?
von Christoph Fleischer

Befinden Wir uns gerade in einem Kulturkrieg? Manche würden in feuriger Aufregung aufspringen, um Ihre Zustimmung zu bekunden, andere die Frage als lächerlich und fehlgeleitet deklarieren und mit der Hand wegwischen. Während manche Autoren, wie der englische Intellektuelle Douglas Murray, den “komischen Tod Europas” diagnostizieren, verweisen dessen Kritiker gerne […]

19.1.2021 - keine Kommentare
Anthropologie, Internetkultur, Philosophie, Schlagzeile, Youtube
Hedonimus und Rationalität: Menschliche Motivation und ihre Grundlagen
von Christoph Fleischer

Hedonismus ist der Versuch einer Antwort auf die Frage, worin das gute Leben besteht. Bereits in der griechischen Antike wurde diese Position vorgeschlagen, die die Befriedigung der sinnlichen Begierden und die Abwendung von physischem sowie psychologischem Leid als die höchsten Werte eines glücklichen und erfüllten Lebens deutet. Hedonistisch motiviertes Verhalten gewinnt immer wieder […]

27.9.2020 - keine Kommentare
Anthropologie, Philosophie, Psychologie, Religion, Schlagzeile
Die Metaphysik des Glitches: Eine Gratwanderung an der Grenze zwischen Videospiel, Physik und Realität
von Christoph Fleischer

Die meisten Videospiel-Spieler werden schon einmal mit dem Konzept des „Glitches“ konfrontiert worden sein. Entweder, weil sie selbst welche produzieren konnten, oder weil sie von den Erfahrungen anderer gehört hatten. Das Auftreten von Glitches ist von virtuellen Welten nicht zu trennen. Was diese seltsamen Unregelmäßigkeiten aber eigentlich sind, […]

14.5.2020 - keine Kommentare
Anthropologie, Internetkultur, Naturwissenschaft, Philosophie, Schlagzeile, Technologie
Sünde & Sühne: Dostojewskij und psychologische Regulation in Religion
von Christoph Fleischer

Eine anthropologische Konstante ist etwas, was in jeder Kultur und zu jeder Zeit vorgefunden werden kann. Deswegen werden sie in der Regal als nicht durch die Kultur konstruiert gedeutet, sondern auf etwas tieferes verweisend, was wesentliche Einblicke in menschliche Existenz und Zusammenleben gewährt. Es gibt nicht viele Kategorien, die sich als Kandidat für den Status […]

9.5.2020 - keine Kommentare
Anthropologie, Literatur, Philosophie, Psychologie, Religion, Schlagzeile
Kant & Newton: Wie Wissenschaft ihren Weg in das Bewusstsein der Welt fand
von Christoph Fleischer

In diesem Artikel versuche ich einen Zusammenhang zwischen biologischer oder physiognomischer Realität und Kultur herzustellen. Während es einige triviale Fälle gibt, bei denen eine solche Verbindung von den meisten nicht geleugnet wird, möchte ich zeigen, dass sie bis in den Bereich des Mathematischen und Physikalischen verfolgbar ist. Als Beispiel dafür möchte ich transparent […]

27.9.2019 - 2 Kommentare
Anthropologie, Naturwissenschaft, Philosophie, Schlagzeile
Pragmatische Einführung ins Lesen
von Christoph Fleischer

Es gibt in der Philosophie die These vom Menschen als Mangelwesen. Ihr Inhalt ist die Überlegung, dass während alle Tiere über besondere körperliche Fähigkeiten verfügen, die Potenz menschlicher Physiognomie durchgehend mittelmäßig ist. Diese Position wird beispielsweise im Prometheus-Mythos explizit, und resultiert dort in dem Geschenk des Feuers durch den Titanen, als das […]

27.9.2019 - keine Kommentare
Anthropologie, Literatur
Berechnung des Unberechenbaren: Schach und die menschliche Kognition
von Christoph Fleischer

Im Jahr 1950 veröffentlichte der Mathematiker Claude Shannon einen wissenschaftlichen Artikel mit dem Titel „Programming a Computer for Playing Chess“. Darin argumentierte er, dass es unmöglich sei, Schach durch eine „Brute force“-Methode zu lösen. Diese beschreibt einen Lösungsansatz, bei dem alle potentiellen Spielfortsetzungen ausprobiert werden, um im Nachhinein die ideale […]

9.7.2019 - keine Kommentare
Anthropologie, Psychologie, Schach, Schlagzeile
Kanäle
Social Media
Newsletter

Podcast
Youtube