Über uns

Begebnis ist ein Magazin für Fortschritt und Kultur. Keiner Religion oder Ideologie, und finanziell unabhängig, produzieren wir Texte, Videos und Podcasts, deren Inhalt allein vernünftiger Diskussion von Argumenten gewidmet sein soll. Entsprechend versuchen wir gleichermaßen zum Kennenlernen neuer Ideen, deren Diskussion und Befragung auf Nützlichkeit hin einzuladen.

Für die Zukunft sind zusätzlich zu der Ausweitung und Verbesserung der bisherigen Kanäle auch physische Veranstaltungen, auf denen unser Team sowie eine Auswahl unserer Autoren zu bestimmten Themen diskutieren und sich den Fragen unserer Leser, Zuhörer und Zuschauer stellen werden.

Webseite: https://begebnis.de

Podcast: https://begebnis.de/?page_id=151

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCnKPfPWoWrkpr7xBIg2ZzgA

Wenn Sie auf dem laufenden bleiben wollen, dann melden Sie sich gerne bei unserem Email-Newsletter am rechten Rand dieser Seite an. Auf folgenden Plattformen können Sie uns abonnieren:

Twitter: @begebnis

Instagram: #begebnis

Unser Team:

FunktionName
ChefredakteurChristoph Fleischer
LektoratPhilipp Müller
Design und graphische GestaltungMichael Galla
Videobearbeitung und -schnittMax Rehms

Kontakt ist per Email unter kontakt@begebnis.de möglich. Das Postfach wird in der Regel täglich geprüft.

Mitarbeit und Unterstützung:

Wenn Ihnen unser Magazin gefällt und Sie einen Teil beitragen möchen, gibt es folgende drei Möglichkeiten der Unterstützung:

Finanzielle Unterstützung

Was hier geschaffen wird, erfordert einerseits die Deckung laufender Kosten, wie beispielsweise durch den fortlaufenden Betrieb der Internetseite verursacht, sowie aufwendige Investitionen in Ausrüstung, wie beispielsweise für Kameras oder Mikrofone. Die Qualität des Inhalts kann durch die Anschaffung entsprechendenr Ausrüstung gesichert und verbessert werden. Hierfür werden jedoch entsprechende finanzielle Mittel benötigt.

Wenn Ihnen der Inhalt des Magazins etwas wert ist, kann eine Spende in Form von Geld oder Ausrüstung von großer Hilfe sein. Es ermöglicht uns weiterhin das zu tun, was wir machen. Sie können uns dafür entweder direkt kontaktieren oder nutzen einfach einen der folgenden Dienstleister, über die eine regelmäßige Zuwendung bequem eingerichtet werden kann:

Für einmalige Zuwendungen:

Paypal

Für regelmäßige Zuwendungen:

Liberapay (Open-Source-Dienst, der keine Gebühren verlangt)

Steady (Operiert aus Deutschland und ist somit deutschen und europäischen Datenschutzrichtlinien verpflichtet)

Subscribestar (Einer der größten Dienste weltweit)

Inhaltliche Mitarbeit

Begebnis lebt von der Vielfalt der Ideen und Argumente, die über das Magazin vorgestellt und diskutiert werden. Wenn Sie eine interessante Idee für einen möglichen Artikel, Podcast oder Videobeitrag haben, dann lassen Sie uns das per Email (kontakt@begebnis.de) wissen.

Gleichzeitig können Sie auch selbst in diesem Magazin publiziert werden. Dafür schicken Sie uns einfach einen von Ihnen verfassten Artikel als PDF-Datei per Email zu. Unsere Abteilungen für Grafiken und Lektorat werden den Artikel entsprechend fertig für die Publikation machen. Einen Letztvorschlag bekommen Sie von uns vorgelegt und nach Ihrem Einverstanden unter Ihrem Namen veröffentlicht.

Alle zum Inhalt des Magazins beisteuernden Autoren bekommen die Gelegenheit in eine magazin-interne Datenbank aufgenommen zu werden. Über diese können Anfragen für konkrete Vorhaben von allen Autoren geschaltet werden, für die dann das Netzwerk nach passenden Kollaborateuren durchsucht wird. Entsprechend wird bei beidseitigem Einverständnis dann der Kontakt hergestellt. Damit können alle Begebnis-Autoren von dem Wissen und den Kompetenzen aller anderen profitieren.

Interne Mitarbeit

Da unser Projekt noch jung ist und bei vielen Dingen einfach noch herausgefunden muss, wie es richtig gemacht wird, sind wir auf der Suche nach Leuten, die pro bono bereit wären dem Projekt ihre Resourcen beizusteuern. Eine Liste an dringend gebrauchtem Know-How beinhaltet:

  • Webdesign, SEO-Optimierung, Online-Publication
  • Video-, Audiobearbeitung
  • Wissen und Erfahrung im Bereich der Veranstaltungstechnik (Licht, Ton, Verkabelung, Mischpulte)
  • Social-Media-Management

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Sie etwas können, was uns weiterhelfen kann, es aber nicht in der Liste mit aufgeführt ist, dann zögern Sie bitte nicht uns zu schreiben. Jede ernstgemeinte Anfrage wird beantwortet.

Kanäle
Social Media
Newsletter

Podcast
Youtube